kleidercontainer-header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
KleidercontainerKleidercontainer

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Soziale Dienste
  3. Kleidercontainer

DRK-Kleidercontainer

Ansprechpartner

Gerlinde Engler
Kreisgeschäftsleitung

Tel: 07631 1805-11
g.engler(at)drk-muellheim.de

Moltkestr. 14a
79379 Müllheim

Abzug der Kleidercontainer

Der Kreisverband Müllheim e.V. hat bis Anfang November alle Kleidercontainer im Kreisverbandsgebiet abbauen lassen. Viele Gründe führten zu diesem Entschluss, den wir äußerst bedauern. Ein Grund liegt darin, dass der Absatzmarkt für Altkleider bereits im 2. Halbjahr 2019 weltweit eingebrochen ist und somit auch der Preis. Im Frühjahr 2020 wurde die Altkleiderthematik weiter verschärft, als der Lockdown verhängt wurde und viele Menschen zu Hause waren. Viele Schränke und Räume wurden geräumt was sich auch erheblich auf die Altkleidermengen auswirkte. Aber nicht nur die Altkleidermengen stiegen immens an, auch der Müll der in den Kleidercontainern entsorgt wurde.

Die bisherigen Abholtouren konnten den angelieferten Mengen nicht mehr Stand halten. So blieben unschöne Bilder der vermüllten Kleidercontainer für das DRK und die Kommunen in den Augen der Betrachter. Kleidung die nicht mehr in den Containern unterkam blieben vor dem Container bei Wind und Wetter stehen, sodass viele der guten Kleidungsstücke ebenfalls im Regen zu Müll wurde. Verschiedene Appelle an den aufgestellten Containern blieben unberücksichtigt und verliefen im Sande.

Ein weiterer Grund ist auch, dass die Qualität vieler Kleidungsstücke sehr zurück gegangen ist. Der hohe Anteil von Synthetik in den Kleidungsstücken erschwert die Weiterverwertung.  Des weiteren wurden in den vergangenen Monaten vermehrt Kleidercontainer aufgebrochen, durchwühlt und ebenfalls blieb die Ware um die Container verstreut liegen. Die Beschwerden wurden täglich lauter.

Aus diesem Grunde mussten wir nun die Reißleine ziehen und vorübergehend die Container abziehen. Sobald sich im kommenden Jahr eine Besserung auf dem Weltmarkt abzeichnet stellen wir gerne wieder entsprechende Container auf. Der Schritt fiel uns nicht einfach sagt Gerlinde Engler, Kreisgeschäftsführerin aber manchmal müssen auch Entscheidungen getroffen werden, die nicht lukrativer Art sind. Wir hoffen auf das Verständnis in der Bevölkerung.