Termine SeniorenarbeitTermine Seniorenarbeit

Fit durch den Sommer mit Abstand und unter Beachtung der 3G-Regel

Der DRK-Kreisverband Müllheim e.V. organisiert zwischen Malsburg-Marzell und Schliengen im Süden und Bad Krozingen und Münstertal im Norden des Kreisverbandsgebietes rund 30 Bewegungsangebote für Senioren im Markgräflerland. Unter besonderen Schutzvorkehrungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie starteten seit Anfang Juli gut zwei Drittel der Gruppen wieder. Die Angebote wurden alle mit Bedacht und besonderer Vorsicht wieder geöffnet – teilweise im Freien und nur an Standorten, in denen Hallen ausreichend Platz für die Einhaltung von Mindestabständen bieten. Alle Angebote sind speziell auf die Bedürfnisse der Generation 65plus zugeschnitten und bieten die Möglichkeit sich entsprechend für das Alter fit zu halten. Die Gymnastikübungen in freundlichem, familiärem Klima berücksichtigen alle Körperregionen. Je nach Bewegungsausmaß und Intensität dienen sie der Lockerung, Dehnung, Mobilisation, Stabilisierung und Kräftigung. Das Gesundheitskonzept der DRK-Bewegungsprogramme sieht unter anderem das Führen einer Teilnehmerliste, die Einhaltung der Abstandsgebote und eine Maskenpflicht vor, wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden können. Eine Teilnahme bei Angeboten im Innenbereich ist nur unter Beachtung der 3G-Regel möglich (Teilnahme nur wenn geimpft, getestet oder genesen). Viele der DRK-Bewegungsangebote sind als fortlaufendes Angebot geplant - abgerechnet wird immer nach zehn Kurseinheiten. Diese kosten 25 Euro. Die Übersicht zum Ausdrucken über die wieder aktiven Gymnastik-Gruppen finden Sie hier.

Keine Nachrichten verfügbar.
zum Anfang