Header_1920_Gruppenbild.jpg DRK-KV-Müllheim e.V.
Freiwilliges Soziales JahrFreiwilliges Soziales Jahr

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Ansprechpartner

Bastian Fellhauer

Tel.: 07631 1805-61
fsj(at)drk-muellheim.de

Moltkestr. 14a
79379 Müllheim

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Im FSJ leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen und nehmen daneben an persönlichkeitsbildenden Seminaren teil.

Alle Prüfungen sind geschafft, die Zeugnisse verteilt und die Schulzeit ist zu Ende. Doch was kommt danach? Ein FSJ ist eine gute Möglichkeit auf diese Frage eine Antwort zu finden und genau an diesem Punkt kann ein 2-tägiges Praktikum in einem unserer typischen Tätigkeitsfelder weiterhelfen.  Das ist Deine Zeit, such es Dir aus!

Die für den DRK-Kreisverband Müllheim e.V. typischen Einsatzfelder sind:

  • Mobiler Sozialer Dienst

    zu Deinen Aufgaben gehört die Beförderung von Menschen mit Behinderung oder einer körperlichen Einschränkung zur Arbeit, Terminen, Betreuungseinrichtungen und vielem mehr.

  • HausNotruf- und Service-Zentrale

    in der HausNotruf-Zentrale bearbeitest Du mit Deinem Team Alarme, kümmerst Dich um Datenpflege und den technischen Support von HausNotruf-Kunden

  • Krankentransport im Rettungsdienst

    zu Beginn deines FSJ machst Du in einer 4-wöchigen Ausbildung die Qualifikation zum Rettungshelfer und erlernst die grundlegenden Aufgaben in Theorie und Praxis des Rettungsdienstes.

    zusammen mit einem ausgebildeten Rettungssanitäter übernimmst Du die Aufgaben des qualifizierten Krankentransportes oder unterstützt deine Kollegen in der Notfallrettung.

  • Tagespflege

    du untertstützt die Fachkräfte bei der Betreuung unserer Gäste, lernst viel über den Umgang mit Demenz und hilfst bei der Aktivierung von Körper und Geist mit Bewegung, Musik und anderen kreativen Angeboten.

Wer kann teilnehmen?

DRK-KV-Müllheim

Das FSJ wendet sich an junge Menschen im Alter zwischen 17 und 27 Jahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, verschiedene Einsatzfelder  sozialer Berufe kennen zu lernen.

Sie lernen ihre eigenen Fähigkeiten einzuschätzen und erfahren, wie ihre Tätigkeit von anderen wahrgenommen und bewertet wird. Das FSJ hilft ihnen häufig, sich über ihren zukünftigen beruflichen Weg klar zu werden.

  • Wird das Freiwillige Soziale Jahr vergütet? Ist das FSJ mit Unterkunft?

    Für eine Teilnahme an einem FSJ entstehen keine Kosten außer der klassischen Lebenshaltungskosten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein angemessenes monatliches Taschengeld. Freiwillige sind während ihrer Dienstzeit grundsätzlich Mitglied in der gesetzlichen Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. Alle Sozialversicherungsbeiträge werden vom Träger bzw. von der Einsatzstelle gezahlt. DRK Träger oder Einsatzstelle können eventuell Unterkunft, Verpflegung und Arbeitskleidung zur Verfügung stellen. Ist das nicht der Fall, können Geldersatzleistungen gezahlt werden. Zusätzlich besteht für Freiwillige im FSJ Anspruch auf Kindergeld bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres.

  • Wo erhalte ich weitere Informationen?

    Die Freiwilligendienste des DRK führen eine eigene Website, welche alle wichtigen Informationen und Kontaktdaten bereithält. Besuchen Sie uns auf Webseite der Freiwilligendienste beim DRK.

    Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite eines anderen Anbieters und Sie verlassen unsere Webseite.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.