Einweisung Antigen-SchnelltetstEinweisung Antigen-Schnelltetst

Einweisung Antigen-Schnelltest (PoC-Test)

Ansprechpartner

Christopher Zielke
Kreisausbildungsleitung


Tel: 07631 1805-63
c.zielke@drk-muellheim.de

Moltkestr. 14a
79379 Müllheim (Baden)

aktuelle Corona Regeln

Wir möchten sie über die aktuellen Corona-Bedingungen des DRK Müllheim informieren! Diese sind an die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg angelehnt!
Aktuell finden alle Erste-Hilfe-Kurse unter 3G Regelung statt:

Geimpft:          ab 01.10.22 3 Impfungen für den vollständigen Schutz
Genesen:        90 Tage nach Infektion
Getestet:         negatives, zertifiziertes Testergebnis (<24h), Achtung Selbsttest ist nicht ausreichend!

Der Nachweis wird von der Lehrkraft vorab kontrolliert. Als Impfnachweis gilt lediglich eine digitale Version, z.B. CovPass-App. Der gelbe Impfausweis ist leider nicht ausreichend. Ebenso wird der Personalausweis zum Abgleich der Daten benötigt. 
Das Tragen einer med. Maske / FFP2 Maske ist im Gebäude des DRK Müllheim Pflicht! Daher muss eine Maske mitgebracht werden. Der DRK-KV-Müllheim e.V. bietet keinen Verkauf an! 
Bei Krankheitssymptomen ist die Kursteilnahme leider nicht möglich. Dann bitten wir um rechtzeitige Absage! Wir bitten sie um wetter-angepasste Kleidung, da die Pausen außerhalb des Gebäudes stattfinden. Ebenso wird der Kursraum regelmäßig vom Ausbilder gelüftet.
Die Corona-Bedingungen müssen häufig kurzfristig angepasst werden. Hierbei kann es dazu kommen, dass andere Bedingungen am Kurstag gelten, wie an Ihrem Anmeldedatum. Wir bitten sie daher, sich vor Kursbeginn nochmals zu informieren. 
Gerne können sie sich per Mail an: seminare@drk-muellheim.de wenden! 

Preisanpassung ab 2023!
Bitte beachten sie unsere Preisanpassung zum 01.01.2023. Die Kurskosten erhöhen sich auf 60,00 € pro teilnehmende Person. Der Beitrag ist in bar und passend zu bezahlen.

Theoretische Einweisung zur Durchführung von Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 (PoC-Test).
Gemäß dem Dritten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite vom 18.11.2020.

Die Teilnahme an diesem Seminar befähigt die Teilnehmenden dazu, selbstständig Coronaschnelltests durchzuführen und gilt offiziell als Einweisung.

Themen des Seminars

  • Vermittlung von anatomischen Grundkenntnissen
  • Vermittlung von hygienischen Grundkenntnissen
  • Rechtsgrundlagen
  • Vorstellung, an- und ablegen von persönlicher Schutzausrüstung
  • Voraussetzungen, Ablauf und Durchführung eines Antigen-Schnelltests
  • Allgemeine Fragen
Beachten Sie bitte die jeweils gültige Coronaschutzverordnung des Landes Baden-Württemberg!
  • Unter Momentanen Bedingungen ist eine Teilnahme ausschließlich unter 2G Bedingungen möglich. Zudem müssen die Teilnehmenden eine FFP2 Maske während dem Kurs tragen und in den Pausen das Gebäude verlassen. Essen und Trinken ist im Gebäude ebenfalls verboten. Solle die Impfung oder der Nachweis einer Erkrankung länger als sechs Monate zurückliegen, wird zusätzlich ein max. 24h alter negativer Testnachweis benötigt. Als Impfnachweis wird ledigich eine digitale Version, bspw. via CovPass akzeptiert. Der gelbe Impfausweis besitzt keine Gültigkeit!  Zum Abgleich der Daten benötigen wir weiter einen Personalausweis oder Reisepass. Mit Krankheitssymptomen kann die Veranstaltung nicht besucht werden und die Ausbildungskraft ist berechtigt, betroffene Personen vom Kurs ausschließen. Von der Maskenpflicht befreite Personen sind vom Kurs ebenfalls ausgeschlossen, wenn es aus bestimmten Gründen nicht möglich erscheint, eine FFP2 Maske zu tragen.
  • Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich die Verordnungen des Bundes oder des Landes in einem relativ kurzen Zeitraum, relativ oft ändern können. Wir können daher nicht garantieren, dass die hier gemachten Angaben und Hinweise zu jedem Zeitpunkt der durchgeführten Anmeldung aktuell sind oder am Kurstag noch angewendet werden. Daher verweisen wir ausdrücklich auf Ihre Mitwirkungspflicht, sich vor dem Kursbeginn eigenständig über mögliche Aktualisierungen zu informieren.
  • Für Fragen diesbezüglich wenden Sie sich bitte an: seminare(at)drk-muellheim.de
  • eine praktische Einweisung in die Anwendung des als Medizinproduktes geltenden PoC-Antigentest wird gemäß §4 Absatz 3 Medizinproduktegesetz erfolgen.
Auf Grund der Witterung und der Tatsache, dass während dem Kurs gelüftet werden muss, empfehlen wir warme Kleidung mitzubringen!

Anmeldungen:

Ausschließlich über Telefon, bzw. Mail an c.zielke(at)drk-muellheim.de. Die Anmeldungen werden gesammelt und bei genügend Interessenten die Seminare angeboten.

Rechtshinweis:

Es wird darauf hingewiesen, dass Teilnehmende ohne zertifizierende Stelle als Träger, keine Bescheinigungen ausstellen dürfen (Coronaverordnung Land BW, § 5 Abs. 3) und bei Zuwiderhandlung eine Ordnungswidrigkeit begangen wird (Coronaverordnung Land BW § 23).

Kurse & Termine: Anmeldung