fahrdienst-header-mit_Gurt.jpg Foto: D. Möller / DRK e.V.
FahrdienstFahr-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Fahrdienst

Fahrdienst

Ansprechpartner

Lukas Ehrat

Tel: 07631 1805-38
l.ehrat(at)drk-muellheim.de

Moltkestr. 14a
79379 Müllheim 

Wenn der Verkehr nicht wäre, wenn ich ein Auto hätte oder wenn ich körperlich fitter wäre? Die Fahrdienste des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) machen mobil und aktiv sein auch ohne wenn im Alter möglich. Wir bringen jeden sicher ans Ziel und zurück.

Mit uns bleiben Sie mobil

Die Fahrdienste Ihres DRK Kreisverband Müllheim e.V. bieten Ihnen ein umfassendes Angebot für Senioren und Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, einfach und unkompliziert an Ihr Ziel zu gelangen, Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern und Ihnen helfen, Ihren Alltag frei zu gestalten. Ihnen steht in Punkto „Mobilität“ nichts mehr im Wege. Unsere geschulten Fahrer holen Sie gerne in Ihrer Wohnung ab, geleiten Sie am Zielort hinein und bringen Sie auch wieder sicher und angenehm nach Hause.
Unsere modernen und geräumigen Fahrzeuge sind auf alle Bedürfnisse ausgerichtet. Wir fahren Sie im normalen PKW, im Rollstuhl, Tragestuhl oder auf einer Liege, wie es für Sie am besten ist. Ihr Handgepäck und ihre Gehhilfe verstauen wir ebenfalls sicher. Steigen Sie bequem in eines unserer Fahrzeuge, wir bringen Sie wohin Sie wünschen.

Wir fahren Sie z. B.

  • zu Ihrem Arztbesuch oder in ein Krankenhaus*
  • zu Kur-, Erholungs- und Rehabilitationseinrichtungen
  • zu Privatbesuchen, Familienbesuchen und anderen Freizeitaktivitäten
  • zu Ihrer Veranstaltungen jeglicher Art
  • zu Ihrer Arbeits- oder Ausbildungsstätte

Ansprechpartner

Lukas Ehrat

Tel: 07631 1805-38
l.ehrat(at)drk-muellheim.de

Moltkestr. 14a
79379 Müllheim 

Kosten

*Die Kosten für Fahrten von oder in ein Krankenhaus, sowie Fahrten zum Arzt oder einem stationären Rehabilitationsaufenthalt werden unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen von Leistungsträgern übernommen. Wir beraten Sie gerne über die hier geltenden Voraussetzungen und meistern mit Ihnen die notwendigen bürokratischen Hürden bei Ihrer Kranken- oder Pflegekasse.

Unsere Fahrdienst-Disposition klärt Sie auch bei Anruf darüber auf, bei welchen Fahrten Sie vorher eine ärztliche Genehmigung (Transportschein) benötigen und welche Fahrten prinzipiell privat berechnet werden müssen.

Wie geht es weiter?

Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere DRK-Servicezentrale, wir nehmen gerne Ihren Fahrdienstauftrag entgegen.

Gerne steht Ihnen auch unserer Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.