Impfen in MüllheimImpfen in Müllheim

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen
  4. Impfen in Müllheim

Impfen in Müllheim

DRK-KV Müllheim e.V.

Im Kreisimpfstützpunkt Müllheim wird weiterhin gegen Covid-19 geimpft

Jeden Freitag von 14 Uhr bis 19 Uhr werden im Auftrag des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald im Kreisimpfstützpunkt Müllheim, Eisenbahnstraße 14, Impfungen ohne Terminvereinbarung durch ein mobiles Impfteam des DRK-Kreisverbandes Müllheim e.V. durchgeführt.

Vorrätige Impfstoffe sind Biontech, Moderna und Novavax, das Mindestalter hierfür beträgt 12 Jahre. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (frühestens 3 Monate nach der Zweitimpfung).

Die 2. Auffrischimpfung erhalten derzeit nur die Personengruppen, für die diese laut STIKO aktuell empfohlen wird: ≥ 70-Jährige, BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege, Personen mit Immundefizienz: 3 Monate nach der Drittimpfung. Tätige in medizinischen und Pflege Einrichtungen erhalten den 2. Booster 6 Monate nach der Drittimpfung.

Es kann zu Wartezeiten, auch außerhalb des Gebäudes kommen. Impfwillige werden gebeten, sich dem Wetter entsprechend vor Sonne/Hitze/Regen zu schützen und sich Getränke und ggf. eine Sitzgelegenheit mitzubringen.

Weitere Infos finden Sie unter https://www.breisgau-hochschwarzwald.de/pb/Breisgau-Hochschwarzwald/Start/Service+_+Verwaltung/impfungen+im+landkreis.html