Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Rettungsdienst / Ausbildung im Rettungsdienst

Ansprechpartner Ausbildung

Leiter Ausbildung

Jan Kury

Tel: 07633/933389-0
Fax: 07633/933389-89

seminare[at]kv-muellheim.drk[dot]de

Südring 13b
79189 Bad Krozingen

Ausbildung im Rettungsdienst

Ausbildung im Rettungsdienst des DRK Müllheim e.V.

Der DRK Kreisverband Müllheim e.V. als Ausbildungsbetrieb bildet Rettungshelfer, Rettungssanitäter und Notfallsanitäter aus.

 In kleinen Lerngruppen bilden wir über die Sommermonate in zwei Kursen Rettungshelfer aus. Dieser Kurs steht vor allem unseren neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), sowie Angehörigen von Ortsvereinen, Bereitschaften und den Feuerwehren zur Verfügung, um ein erstes Fundament in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie sowie den Grundlagen der Notfallmedizin zu erlangen. Der 160stündige Lehrgang schließt mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab, auf die ein 80stündiges Praktikum auf der Rettungswache folgt. Der Einsatz von Rettungshelfern erfolgt im Krankentransport. Externe Teilnehmer werden bei Anschlussanstellung im Haupt- oder Nebenamt für diesen Kurs ebenfalls zugelassen.

 Einmal jährlich qualifizieren wir Rettungshelfer zum Rettungssanitäter weiter. Danach sind sie berechtigt, Krankentransporte eigenverantwortlich zu führen und (bei entsprechender Eignung) als zweites Besatzungsmitglied auf dem Rettungswagen zu assistieren. Im Rahmen dieser Ausbildung sind weitere 80 Stunden Rettungswachenpraktikum und 160 Stunden Klinikpraktikum zu leisten. Der 40stündige Abschlusslehrgang schließt mit einer schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung und qualifiziert zum Rettungssanitäter. Beide Qualifizierungsmaßnahmen zum Rettungshelfer und Rettungssanitäter finden in Zusammenarbeit mit anerkannten Bildungseinrichtungen statt.

 Jeweils zum Oktober stellt der DRK Kreisverband Müllheim e.V. zwei Ausbildungsplätze zur dreijährigen Ausbildung zum Notfallsanitäter zur Verfügung. Der Notfallsanitäter übernimmt die Versorgung von akut erkrankten und verletzten Personen, arbeitet mit dem Notarzt zusammen und begleitet nach der Erstversorgung und Stabilisierung die Patienten in die Klinik. Die Ausbildung findet an den Ausbildungsorten Rettungswache, Klinik und Berufsfachschule statt.

Interesse?

 

Dann richten Sie sich per Mail an unseren Ansprechpartner.